“Eine gute Schulbildung ist das beste Erbe”

Kindergarten (Educación Infantil)
El Unsere Schule San Alberto Magno bietet Familien und ihren Kindern, die Möglichkeit in einem Zentrum alle Bildungsstufen, vor der Universität, zu durchlaufen (von 2 bis 18 Jahren). Dies ist vor allem Dank der engagierten Arbeit unseres Lehrerkollegiums und einer durchgehenden Schulbildung in allen Bildungsstufen möglich. Ohne jegliche abrupte Änderungen oder Unterbrechungen, so wird jedem Schüler die wichtige Stabilität gewährleistet und eine optimale akademische Laufbahn ermöglicht.

Kindergarten

Kindergarten (Educación Infantil)
In dem Lernkonzept unseres Kindergartens kann man sehr gut die ganz speziellen Bedürfnisse eines Zentrums, welches ausschließlich der so wichtigen Entwicklunsphase in den ersten Kindesjahren gewidmet ist, erkennen. Der Kindergarten ist ein Bereich in der Schule, der von den anderen Bildungsstufen bewußt ausgeschlossen ist. Den Kindern werden große und helle Lern- und Spielflächen eingeräumt und so die notwendige Bewegung in diesen Altersgruppen, gewährleistet. Vor allem wird Selbstständigkeit, Sicherheit und autonomes Handeln gefördert. Zudem haben die Kleinkinder zwei große Mehrzwecksäle, einen Eßsaal und einen kleinen Garten zum individuellen Nutzen und Spielen.

Weiterlesen
In dieser Phase wird ganz speziell die Ankunft der Kinder betreut. Bevor jegliches Lernen beginnt, ist es wichtig, daß die Kinder sich in ihrem Umfeld wohlfühlen. Dies ist dank der persönlichen Betreuung durch unsere Pädagogen möglich.

 

Die Betreuergruppe in dieser Anfangsphase besteht ausschließlich aus Muttersprachlern und z.T. spanischen Lehrern (ehemalige Schüler) mit der spezifischen akademischen Ausbildung und geschultes Personal, die vor allem in der Lehre der deutschen Sprache geschult und spezialisiert sind.

 

Ein großer Anteil des Lehrmaterials, welches im Kindergarten genutzt wird, ist auf deutsch. Vier verfügen über eine Vielzahl and Märchen, Spielen und audivisuellem Material (alle Klassen sind mit einer digitalen Tafel ausgestattet). Das restliche Schulmaterial: Arbeitshefte, Reime, Vokablen, usw. ist in deutscher Sprache von unserem Team erarbeitet.

Mit 2 Jahren beginnt im Kindergarten, ein Lernprozess, der auf ganz natürliche Art und Weise Sprachen vermittelt und fördert. In unserem Kindergarten geben wir keinen Deutschunterricht, sondern vom ersten Tag an gehört deutsch in natürlicher Form in unseren Alltag und unser Umfeld: bei Spielen, Festen, Liedern, etc.

Die Schüler verinnerlichen deutsch schrittweise, in natürlicher und spielerischer Art und Weise.

 

Im Kindergarten werden Gewohnheiten und Abläufe geschaffen, Fertigkeiten und Fähigkeiten erworben, die sowohl eine korrekte soziale und intelektuelle Entwicklung des Kindes fördern sowie auf die koordinierte und richtige Eingliederung in die Primarstufe vorbereiten. Aus diesem Grund arbeiten unsere Schüler über die Feinmotorik ein Vorlesen und Schreiben, so wird beim Übergang in die Primarstufe eine gewisse Reife gewährleistet, die ihnen das Verstehen von Konzepten leichter macht.

 

Der Kindergarten erreicht seine volle Bedeutung vor allem durch die Zusammenarbeit und Koordination zwischen dem Lehrteam und den Familien. Aus diesem Grund wird eine sehr enge und persönliche Beziehung mit allen Eltern etabliert.

 

Wir bemühen uns sehr einen zweisprachigen und innovativen Kindergarten zu gewährleisten, in dem den Kindern gezeigt wird zu sein und zu leben, in einem gesicherten Umfeld, mit Zuneigung und Respekt, und so die autonome Entwicklung und Eigenverantwortung des Kindes zu fördern.

Primarstufe

Primarstufe (Primaria)
Während der sechs Schuljahre, die in dieser Phase durchlaufen werden, machen unsere Schüler große Entdeckungen, die sie den Rest ihres Lebens begleiten werden: Beginn der Alphabetisierung, sowohl in der Muttersprache wie auch in der deutschen Sprache, Entwicklung der Grundfähigkeiten und ein sehr wichtiger Schritt in die Sozialisierung. Diese “dritte Kindsphase” ist die Vorbereitung zu einem begabten Schüler mit entsprechenden Lernmitteln und der Fähigkeit sich eigenständig und verantwortungsbewußt zu verhalten, sowie mit guten Lerngewohnheiten, die so einen effizienten Einstieg in die Sekundarstufe sichern.

Weiterlesen

Um dieses Ziel zu erreichen, zentriert sich unsere Lehrtätigkeit in der Wichtigkeit von drei Sprachen: spanisch, deutsch und englisch. Die deutsche Sprache ist führend in dieser Lehrphase vom 1. bis zum 6. Schuljahr. In dieser Zeitspanne werden die Unterrichtsfächer Deutsch, Kunst, Musik und Sachkunde sowie “Tics” (neue Technologien) auf deutsch gelehrt. Die englische Sprache gehört ebefalls zur Primarstufe. Die Kinder erlernen diese sehr schnell, da sie es aufgrund ihrer zweisprachigen Bildung während der Kindergartenzeit gewohnt sind.

 

Der Kontakt mit der Natur, die Umwelterziehung, die Bildung des ästhetischen Geschmacks, die Förderung von sozialen Kompetenzen, das tagtägliche Zusammenleben mit anderen europäischen Kulturen, die Erziehung mit Unterstützung von kooperativen Lernen, sowie sexuelle Erziehung, die Förderung der körperlichen Kapazitäten, das Interesse sozialer Aspekte in unserem Umfeld und viele weitere erzieherische Inhalte sind ständig in dieser Phase begleitend. Sie bilden die Grundbasis in der umfassenden Bildung unserer Schüler.

 

Jeder dieser Aspekte wird in individueller Form behandelt, und je nach persönlicher Notwendigkeit gefördert. Lehrer, Klassenlehrer, Familien und die Abteilung “Orientierung” arbeiten zusammen und sind in ständigem Kontakt, um so von jedem einzelnen Schüler das höchste intelektuelle Niveau zu bekommen und so die beste persönliche Entwicklung zu ermöglichen.

Sekundartufe - Oberstufe

Sekundartufe - Oberstufe (Secundaria y Bachillerato)
Während der Sekundar- und Oberstufe (Abitur) befinden sich unsere Schüler in einer der wichtigsten Etappen Ihrer persönlichen und schulischen Bildung. In unserem Schulzentrum werden positive Modelle angeboten, mit den Ihrer Persönlichkeit definiert wird und spezifische Lernmethoden zu jdem Fach, um die Lern- und Arbeitstechniken zu verbessern. Die angewandte Methodik basiert auf einer aktiven Teilnahme, so werden sie an bestimmte Arbeitsweisen gewohnt und erfüllen Ihre Verantwortungen.

Leer más

Um die eingeführte Methode in der Primarstufe weiterzuführen, ist das Ziel unserer Lehrteams ein hohes Niveau in drei Sprachen zu erlangen, spanisch, deutsch und englisch. In der Sekundarstufe wird der hohe Anteil der Lehrstunden auf detusch beibehalten und der Lerninhalt wird in dieser Sprache vermittelt.

 

In dieser Etappe findet ein großer Fortschritt der Schüler in der englischen Sprache statt. Während der Kindergartenzeit wird unseren Schülern durch spezielle Methoden zur Aussprache so die deutsche Sprache vermittelt, daß sie ganz klar im Vorteil gegenüber anderen spanischen Schülern sind. Tatsächlich haben unsere Schüler während der Eignungsprüfung zur Zulassung für die Universität mehrmals den ersten Platz erreicht.

 

Ergänzende Aktivitäten, das Zusammenleben und die Zusammenarbeit, Naturfächer, Kulturreisen und solidarische Verpflichtungen, individuelle Förderung, sexuelle Erziehung, sportliche Förderung und die Perfektion einer individuellen Lernmethode sind ständig in allen Phasen begleitend, mit dem Ziel, unsere Schüler zu fördern.

 

Die Betreuung jedes einzelnen Schülers ist individuell, so werden die speziellen und persönlichen Bedürfnisse gewährleistet. In den entsprechenden Schuljahren werden sie von unserem Team und Betreuer der Orientierungsabteilung beraten, um so ihre einzelnen Wünsche und Fähigkeiten zu berücksichtigen und zu fördern.

 

Die ständige Kommunikation und Zusammenarbeit unter den Lehrern, Klassenlehrern, Eltern und der Abeilung “Abitur und Orientierung” gilt als wichtige Grundlage, um unseren Schülern eine qualitative Schulbilung zu gewährleisten. So wird ihnen ermöglicht, sich ohne Probleme in der Erwachsenenwelt zu entfalten und in Zukunft ihr bestes als freie und solidarische Personen in unserer Gesellschaft zu bieten.