Die deutsche Schule San Alberto Magno hat die Qualität als grundlegenden Bestandteil ihrer Politik und Strategie definiert. Als Basis gilt das Management System UNE-EN ISO 9001:2008.

Genauer gesagt, haben wir für unsere Schule die Qualitätsphilosophie unter folgenden Richtlinien festgelegt:

  • Einhaltung der gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen für die pädagogische Tätigkeit in unserer Schule.
  • Gut geleistete Arbeit und eine ständige Verbesserung unserer Aktivitäten, Dienstleistungen und Arbeitsprozesse.
  • Den notwendigen Beitrag für Schüler, Schulpersonal und Interessengruppen leisten. Ihre Meinung hören und stets versuchen, ihre Erwartungen zu erfüllen.
  • Ausrichtung unserer Prozesse und Projekte stets mit unserem institutionellen Hintergrund, unserer Vision und Strategie und Gewährleistung, dass so in unseren Handlungen die Formulierung unserer Werte widergespiegelt wird
  • Übernahme von Arbeitsmethoden, basierend auf unserer Kultur sowie die Verwaltung der Daten und Disziplin in Teamarbeit.
  • Die Verwaltung von Prozessen durch Planung, Entwicklung, Überprüfung und der stetigen Verbesserung dieser Abläufe.
  • Die Verbesserung der Ergebnisse durch Definition von Indikatoren und Zielen und Beurteilung des Erfolgsniveaus.

Diese Richtlinien werden durch folgende Prozesse und Projekte entfaltet:

  • Einführung und Entwicklung eines Qualitätsmanagements gemäss UNE-EN ISO 9001:2008.
  • Periodische Messung und Analyse der Kundenzufriedenheit.
  • Prüfung des Qualitätssystems und periodische Aktualisierung der Prozesse.
  • Interne sowie externe audits des Qualitätssystems.

Gleichzeitig werden diese in den Jahresplänen durch die Formulierung und Umsetzung der Ziele festgesetzt. Diese Punkte sind über Indikatoren quantifizierbar und messbar und stellen so die Qualitätsziele dar. Demnach werden sie regelmäßig bewertet.

Das Qualitätsengagement betrifft alle in der Organisation. Alle Personen im Zentrum übernehmen sowohl den Kompromiss sowie die Verantwortung diese Voraussetzungen gemäss Qualitätssystem zu erfüllen. Sie verpflichten sich zur aktiven Teilnahme in der Verbesserung und Verwaltung und die insitutionellen Ziele zu erreichen.

Die Schulleitung gewährleistet die Möglichkeiten und notwendigen Schulungen, um zur erfolgreichen Entwicklung dieser Aktivitäten beizutragen.