Ziele Für Nachhaltige Entwicklung

SDGs

Die Deutsche Schule von Zaragoza ist eine verantwortungsbewusste Einrichtung mit dem Siegel von Aragonien für soziale Verantwortung (RSA)

Der Kulturverein der Deutschen Schule hatte schon lange den Wunsch und das latente Bedürfnis, der sozialen Verantwortung innerhalb seiner Einrichtung ein größeres Gewicht einzuräumen.

Dieses Anliegen wurde umgesetzt, indem der Aspekt der sozialen Verantwortung mit in die Strategien einbezogen wurde. Dies führte dazu, dass die Schule im Jahr 2018 das Siegel von Aragonien für soziale Verantwortung (RSA) erhielt und somit ein Unternehmen der von der aragonesischen Regierung ins Leben gerufener Initiative für soziale Verantwortung ist.

Kinder im Biogarten der Deutschen Schule

Wir beteiligen uns an dem Masterplan für eine nachhaltige Zukunft

Seitdem erstellt der Verein jedes Jahr einen Bericht zur sozialen Verantwortung (letzter Bericht zur sozialen Verantwortung).

Da der sozialen Verantwortung im Strategieplan des Vereins eine hohe Bedeutung zukommt, war es ein logischer Schritt, sich mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs). zu beschäftigen und diese in die tägliche Arbeit des Vereins mit einzubeziehen Und zwar genau so, wie von den Vereinten Nationen, die die SDGs verabschiedet haben, erklärt wurde: „Die Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) sind ein universeller Aufruf zum Handeln, um die Armut zu beenden, den Planeten zu schützen und das Leben und die Perspektiven aller Menschen überall zu verbessern“

So sprach sich der Verein dafür aus, geplante Aktivitäten mit den SDGs zu verknüpfen, um die Nachhaltigkeitskommunikaion, die Schulung und das Interesse der Unternehmen in Bezug auf die SDGs zu fördern, so wie es das Global Compact Network Spaniens vorschlägt. Die vom Verein im letzten akademischen Jahr durchgeführten Aktivitäten und SDGs, die mit den Aktivitäten verfolgt wurden, werden im Folgenden aufgestellt.

Initiativen der Deutschen Schule zur Umsetzung der Nachhaltigen Entwicklungszielen (SDGs)

Ziel 1: Armut in allen ihren Formen und überall beenden

Initiativen der Schule:

  • Weihnachtskollekte
  • Weihnachtsmarkt
"Null Hunger"

Ziel 2: Den Hunger beenden, Ernährungssicherheit und eine bessere Ernährung erreichen und eine nachhaltige Landwirtschaft fördern

Initiativen der Schule:

  • Lebensmittelsammlung für die aragonesische Lebensmittelbank der Stiftung Fundación Banco de Alimentos de Aragón.
Gesundheit und Wohlbefinden

Ziel 3: Ein gesundes Leben für alle Menschen jeden Alters gewährleisten und ihr Wohlergehen fördern

Initiativen der Schule:

  • Projekt zur sexuellen und affektiven Erziehung
  • Kinderkrebstag
  • Wir schießen Tore gegen Krebs
  • Vortrag der Nationalen Polizei zum Bürgerschutz
  • Projekt der Polizei ,,Sicherheit im Straßenverkehr”
  • Programme des Zentrums für Suchtprävention der Stadtverwaltung von Zaragoza
  • Vortrag über die Prävention von Essstörungen
  • Programm zum positiven Denken
  • Workshop zur Stressbewältigung
  • Programm Emotionale Erziehung
  • Vorträge der Elternschule über Essstörungen und die Risiken des Internets und der sozialen Netzwerke.
Qualitativ hochwertige Bildung

Ziel 4: Inklusive, gleichberechtigte und hochwertige Bildung gewährleisten und Möglichkeiten lebenslangen Lernens für alle fördern

Initiativen der Schule:

  • Programm zu „Lerntechniken und emotionale Kompetenzen“
  • Programm zur schulischen Suchtprävention
  • Veranstaltungen zur Berufsberatung
  • Patenschaft für eine Schule in Indien über die NGO Amigos de Odisha.
  • Freiwilligenarbeit im Kindergarten
  • Programm Erasmus+ „Digitale Bildung“
  • Webseite zur Studienorientierung mit allen Informationen über das Hochschulangebot in Spanien
  • IV Universitätstage zur Berufs- und Studienberatung
  • Besuch der Hochschulmesse UNITOUR

Ziel 12: Nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster sicherstellen

Initiativen der Schule:

  • Combi Catering. Speiseplan mit Gerichten aus regionalen, biologischen und saisonalen Produkten
  • Projekt Zero Waste Verwendung von Mehrweg-Trinkflaschen, um die Verwendung von Einweg-Plastikflaschen zu reduzieren.
Maßnahmen gegen den Klimawandel

Ziel 13: Umgehend Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen ergreifen

Initiativen der Schule:

  • EducaenEco
  • Recycling-Patrouille
  • Umweltprojekt ,,Der Wald der Saragossaner”
Frieden, Gerechtigkeit

Ziel 16: Friedliche und inklusive Gesellschaften für eine nachhaltige Entwicklung fördern, allen Menschen Zugang zur Justiz ermöglichen und leistungsfähige, rechenschaftspflichtige und inklusive Institutionen auf allen Ebenen aufbauen

Initiativen der Schule:

  • Elternschule zur Förderung der emotionalen Erziehung
  • Projekt ,,Geschlechtergleichheit”
  • Vortrag ,,Das Mädchen und die Frau in der Wissenschaft”
  • Programm zum positiven Denken
  • Workshop zur Stressbewältigung
  • Workshop zur Gendersensibilisierung
  • Vortrag der Nationalen Polizei zum Bürgerschutz
  • Programm Erasmus+ DIGITALE BILDUNG

Anmeldung und neue Schüler

Möchten Sie Teil unserer großen Familie werden?

Erkundigen Sie sich für das nächste Schuljahr und sichern Sie sich einen Platz an unserer Schule. Vereinbaren Sie einen Besuch an unserer Schule, bei dem Sie die Einrichtungen sehen und ein Gespräch mit den Lehrkräften führen können.


    Noticias relacionadas

    • ¡Kubo!

      Los alumnos de 1º de Primaria se han iniciado en el mundo de la robótica con un nuevo amigo… ¡Kubo! Tras varias semanas realizando actividades en la asignatura “Proyecto” para familiarizarse con el pensamiento computacional y la programación, han puesto a prueba los conocimientos adquiridos con Kubo. Gracias a este robot educativo, los alumnos conocen […]

      Saber más